Presse

Grieg, Bach und Passionslieder spielte das „Roihesse Brass“ Blechbläser-Quintett

Auf besondere Weise stimmten sich die 34 Zuhörer des Blechblaskonzerts in der evangelischen Kirche am Samstagabend, dem Vorabend zu Palmsonntag, auf die Passionszeit ein. „Palmsonntag ist eigentlich ein Fest, an dem Jesus in Jerusalem eingezogen ist und das Volk ihm zugejubelt hat“, stellte Sieghard Werle, Vorsitzender des Kirchenvorstands bei der Begrüßung der Gäste fest. Von Leid, Trauer und Tod sei zu dem Zeitpunkt noch keine Spur gewesen. Doch gleichzeitig sei es die Einführung von Leid und Schmerz und somit ein Einstieg in die Passion, erklärte er.

Vier Mitglieder von „Rhoihesse Brass“ musizieren in Partenheim

Der weihnachtlichen Aufforderung „Kommet, ihr Hirten“, ausgesprochen von „Rhoihesse Brass“, folgen die Partenheimer gerne und füllen die Bänke der Evangelischen Kirche St. Peter. Doch bevor die alte Volksweise erklingt, haben die vier Blechbläser noch etliches anderes zu bieten. So erklingt zur Einstimmung die Ouvertüre von Händels „Feuerwerksmusik“, gefolgt von Johann Sebastian Bachs Kantate „Schafe können sicher weiden“ und „Maria durch ein Dornwald ging“, das nicht nur im Liedsatz, sondern auch als Sarabande und „Alla Siciliana“ erklingt.

„Rhoihesse Brass“ im Gotteshaus

KONZERT Stimmungsvolle Musik und Geschichten zum Advent (...)
NAUHEIM - Nuancenreiche Blastechnik und (...) Klangreinheit erschallte in der evangelischen Kirche in Nauheim. In einer Vielfalt aus Musikepochen nahm „Rhoihesse Brass“ die Zuhörer mit auf eine Reise durch Barock, Renaissance bis hin zu traditionellen Weihnachtsliedern aus England und Amerika, während der Advent auf unzähligen Weihnachtsmärkten und in den Kirchen Einzug hielt.

Bekanntes und Beliebtes / Adventskonzert – „Rhoihesse Brass“ gastiert in der Wallerstädter Kirche

Das Quintett „Rhoihesse Brass“ hatte für Samstagabend zum Konzert „Renaissance Christmas – Christmas Renaissance“ in der evangelischen Kirche in Wallerstädten geladen. Die Besucher erfreuten sich an der Musik.
 

Biene Maja und Frank Sinatra

RHOIHESSE BRASS Blechbläser-Quintett spielt in der Vendersheimer Kirche

Rhoihesse Brass schmeckt in Partenheim Volksweisen mit Lebenslust ab

Der sanft beleuchtete Kirchturm der evangelischen Kirche St. Peter ragte in den finsteren Nachthimmel, die Fenster waren zart erhellt und aus dem Innern drang der festliche Klang virtuoser Bläserkunst. Mit „Rhoihesse Brass“ gastierten fünf Könner im Gotteshaus und verzauberten die Besucher auf ihren voll besetzten Kirchenbänken auf einer beschwingten musikalischen Schlittenfahrt durch Weihnachtsweisen aller Couleur und aller Herren Länder.

Akustisches Festtagsmenü

RHOIHESSE BRASS Quintett begeistert Herz und Ohren in der evangelischen Kirche Saulheim

Blechblasinstrumente sind nach wie vor das musikalische Aushängeschild des Festes der Liebe. Virtuos verstanden es die fünf Musiker von „Rhoihesse Brass“ in der evangelischen Kirche mit einem Konzert für Herz und Ohren zu begeistern.